Neueingeführte Arzneimittel im Jahr 2016

Veröffentlicht am: 09.09.17

Neueingeführte Arzneimittel im Jahr 2016
WirkstoffIndikationIndikationsgruppeEinführung
Afamelanotiderythropoetische ProtoporphyrieD0215.02.2016
Albutrepenonacog alfaHämophilie BB0201.06.2016
AlirocumabHypercholesterinämieC1015.06.2016
BrivaracetamZusatztherapie bei partiellen epileptischen Anfällen N0315.02.2016
DalbavancinHaut- und WeichteilinfektionenJ0101.11.2016
DaratumumabMultiples MyelomL0115.06.2016
DinutuximabNeuroblastomL0101.11.2016
Efmoroctocog alfaHämophilie AB0201.01.2016
Eftrenonacog alfa Hämophilie BB0215.06.2016
Eisen(III)maltolEisenmangelanämie bei chronisch entzündlicher DarmerkrankungB0301.09.2016
Elbasvir und GrazoprevirHepatitis CJ0515.12.2016
ElotuzumabMultiples MyelomL0115.06.2016
Gerinnungsfaktor XFaktor-X-MangelB0215.11.2016
Humaner Papillomvirus-Impfstoff Impfstoff gegen HPVJ0701.03.2016
IdarucizumabAntidot gegen Dabigatran V0315.01.2016
Mepolizumabeosinophiles AsthmaL0401.02.2016
MigalastatMorbus FabryA1601.06.2016
Necitumumabnicht-kleinzelliges LungenkarzinomL0101.04.2016
OlaratumabWeichteilsarkomL0101.12.2016
OpicaponParkinsonN0410.10.2016
Osimertinibnicht-kleinzelliges LungenkarzinomL0115.03.2016
Ospemifenpostmenopausale BeschwerdenG0301.05.2016
PalbociclibBrustkrebsL0101.12.2016
PitolisantNarkolepsieN0701.08.2016
PivmecillinamInfektion der HarnblaseJ0101.03.2016
SelexipagLungenhochdruckC0215.06.2016
Susoctocog alfa Hämophilie AB0201.02.2016
Talimogen laherparepvecHautkrebsL0115.06.2016
TasimelteonNicht-24-StundenSchlaf-Wach-SyndromN0501.08.2016
Trifluridin und TipiracilDarmkrebsL0115.08.2016
Valsartan und SacubitrilHerzinsuffizienzC0901.01.2016
Quelle: IGES, eigene Recherche

icon download