Neueingeführte Arzneimittel 2017

Veröffentlicht am: 20.12.18

Neueingeführte Arzneimittel im Jahr 2017
WirkstoffAnwendungIndikationsgruppeEinführung
AlectinibNSCLC (ALK-positiv)L0101.05.2017
AtezolizumabBlasenkarzinom, NSCLCL0115.10.2017
AvelumabMerkelzellkarzinomL0115.10.2017
BaricitinibRheumatoide ArthritisL0401.04.2017
BrodalumabPsoriasis und Psoriasis-ArthritisL0401.09.2017
Ceftazidim, AvibactamVerschiedene InfektionenJ0115.02.2017
CenegerminNeurotrophe KeratitisS0115.11.2017
Cerliponase alfaNeuronale Ceroid-Lipofuszinose (NCL) Typ 2A1601.07.2017
DupilumabAtopische DermatitisD1101.12.2017
EtelcalcetidSekundärer HyperparathyreodismusH0501.06.2017
Follitropin deltaFertilitätsstörungG0315.02.2017
Glecaprevir und Pibrentasvir Hepatitis CJ0501.09.2017
GuselkumabPsoriasisL0415.12.2017
InotuzumabozogamicinAkute lymphatische LeukämieL0101.08.2017
IxazomibMultiples MyelomL0115.01.2017
IxecizumabPsoriasisL0401.03.2017
LandiololTachykardien (intraoperativ)C0701.06.2017
Lonoctocog alfaHämophilie AB0201.02.2017
Meningokokkengruppe-B-ImpfstoffImpfung gegen Meningokokken der Serogruppe BJ0701.08.2017
MidostaurinAkute myeloische Leukämie, agressive systemische Mastozytose, Mastzell-LeukämieL0115.10.2017
NabilonChemotherapiebedingtes Erbrechen und/oder ÜbelkeitA0401.01.2017
NiraparibOvarialkarzinomL0115.12.2017
Nonacog beta pegol Hämophilie BB0215.10.2017
NusinersenSpinale MuskelatrophieM0901.07.2017
ObeticholsäurePrimäre biliäre CholangitisA0515.01.2017
ReslizumabSchweres eosinophiles AsthmaR0315.01.2017
RibococlibBrustkrebsL0115.09.2017
RolapitantErbrechen nach ZytostatikaA0401.06.2017
SarilumabRheumatoide ArthritisL0415.08.2017
Sofosbuvir, Velpatasvir und VoxilaprevirHepatitis CJ0501.09.2017
TelotristatDiarrhö bei Karzinoid-SyndromA0715.10.2017
TivozanibNierenzellkarzinomL0101.11.2017
TofacitinibRheumatoide ArthritisL0401.05.2017
VenetoclaxChronische lymphatische LeukämieL0101.01.2017
CladribinMultiple SkleroseL0415.09.2017

icon download