Literatur zu den Informationen aus dem AMNOG-Reporting

Veröffentlicht am: 29.10.20

  • AMNutzenV: Arzneimittel-Nutzenbewertungsverordnung vom 28. Dezember 2010 (BGBl. I S. 2324), die zuletzt durch Artikel 13 des Gesetzes vom 9. August 2019 (BGBl. I S. 1202) geändert worden ist. www.gesetze-im-internet.de/am-nutzenv/ (abgerufen am 10.09.2021)
  • Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ). Informationsbrief zu Trobalt® (Retigabin): Weltweite Marktrücknahme. 2017, www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/Weitere/Archiv/2017/20170424.pdf (abgerufen am 10.09.2021)
  • Apotheke adhoc. Einzelimporte für Trobalt. 2012, www.apotheke-adhoc.de//nachrichten/detail/politik/einzelimporte-fuer-trobalt/ (abgerufen am 10.09.2021)
  • ÄrzteZeitung (2016) Am Ende eine Therapielücke für Patienten. 2016, www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/arzneimittelpolitik/article/922993/krebs-ende-therapieluecke-patienten.html (abgerufen am 10.09.2021)
  • Beggerow E, Kuhn M, Haas A. Arzneimittel zwischen Erstattungs- und Festbetrag. GKV 90 Prozent, Ausgabe 13. www.gkv-90prozent.de/bilder/ausgabe_13/tiefer-geblickt_arzneimittel-zwischen-erstattungs-und-festbetrag.pdf (abgerufen am 10.09.2021)
  • Bundesministerium für Gesundheit. Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG). 2016, www.bundesgesundheitsministerium.de/service/begriffe-von-a-z/a/arzneimittelmarktneuordnungsgesetz-amnog.html (abgerufen am 10.09.2021)
  • Bundesministerium für Gesundheit. Pressemitteilung vom 9. März 2017. www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/4_Pressemitteilungen/2017/2017_1/170309-19_PM_Bundestag_verabschiedet_Gesetz_zur_Staerkung_der_Arzneimittelversorgung_AMVSG.pdf (abgerufen am 10.09.2021)
  • Eisai. Eisai richtet in Partnerschaft mit Clinigen ein Named-Patient-Zugangsprogramm für Fycompa® (Perampanel) in Deutschland ein. Frankfurt/Main: Presseinformation vom 9. September 2013, www.prnewswire.com/news-releases/named-patient-zugangsprogramm-fur-eisais-fycompa-perampanel-ab-dem-1-januar-2014-verfugbar-235316171.html (abgerufen am 10.09.2021)
  • Eisai. Antiepileptic drug Fycompa® Regularly available again in Germany from december following agreement with national association of statutory health insurance funds. Tokyo (Japan: Presseinformation vom 17. November 2017, www.eisai.com/news/news201765.html (abgerufen am 10.09.2021)
  • GSAV: Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung vom 9. August 2019 (BGBl. 1, S. 1202)
  • Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA). Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Arzneimittel-Richtlinie (AM-RL): Anlage XII – Beschlüsse über die Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V – Osimertinib. 2016, www.g-ba.de/downloads/39-261-2700/2016-09-15_AM-RL-XII_Osimertinib_D-219_BAnz.pdf (abgerufen am 10.09.2021)
  • Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA). G-BA konkretisiert Verfahren zu anwendungsbegleitender Datenerhebung – Gentherapie Zolgensma erster Fall. Pressemitteilung vom 16.07.2020. www.g-ba.de/presse/pressemitteilungen/874/ (abgerufen am 10.09.2021)
  • Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA). Frühe Nutzenbewertung: Freistellung von Reserveantibiotika geregelt. Pressemitteilung vom 01.04.2021. https://www.g-ba.de/presse/pressemitteilungen-meldungen/947/ (abgerufen am 10.09.2021)
  • Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA). Premiere: Daten aus der Versorgung sollen Evidenzlücken bei neuem Arzneimittel schließen. Pressemitteilung vom 04.02.2021. www.g-ba.de/presse/pressemitteilungen-meldungen/932/ (abgerufen am 10.09.2021)
  • Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA). AMNOG: G-BA vergibt Aufträge ans IQWIG – Konzeptentwicklung und Nutzenbewertung. Pressemitteilung vom 01.04.2021. www.g-ba.de/presse/pressemitteilungen-meldungen/948/ (abgerufen am 10.09.2021)
  • Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA). Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX und X: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung und Aktualisierung von Vergleichsgrößen Anticholinergika, Gruppe 1, in Stufe 2. Beschluss vom 11.05.202. www.g-ba.de/beschluesse/4829/ (abgerufen am 10.09.2021)
  • Gemeinsame Schiedsstelle nach § 130b Abs. 5 SGB V. Schiedsspruch in dem Verfahren GKV-Spitzenverband gegen bluebird bio (Netherlands) B.V. vom 12.03.2021
  • GKV-Spitzenverband. Industrieneutraler Wissenstransfer für Ärzte nötig – Infos über den Zusatznutzen neuer Arzneimittel auf einen Blick. 2016, www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/pressemitteilungen/2016/PM_2016-05-25_AMNOG_Wissenstransfer.pdf (abgerufen am 10.09.2021)
  • GKV-Spitzenverband. Übersicht zu den Verhandlungen der Erstattungsbeträge nach § 130b SGB V. 2021, www.gkv-spitzenverband.de/krankenversicherung/arzneimittel/verhandlungen_nach_amnog/ebv_130b/ebv_nach_130b.jsp?pageNo=5&submitted=true&sort=substance&descending=0&searchterm=Suchbegriff+eingeben&status=Alle&specialFeature=true&additionalInformation=#arzneimittelliste (abgerufen am 10.09.2021)
  • Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG). [A19-43] Wissenschaftliche Ausarbeitung von Konzepten zur Generierung versorgungsnaher Daten und deren Auswertung zum Zwecke der Nutzenbewertung von Arzneimitteln nach § 35a SGB V - Rapid Report. www.iqwig.de/download/A19-43_Versorgungsnahe-Daten-zum-Zwecke-der-Nutzenbewertung_Rapid-Report_V1-1.pdf (abgerufen am 10.09.2021)
  • Robert Koch-Institut, Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. Freistellung von Reserveantibiotika von der Nutzenbewertung nach § 35a SGB V. Nicht abschließende Liste von multiresistenten bakteriellen Krankheitserregern und Kriterien zur Einordnung eines Antibiotikums als Reserveantibiotikum nach § 35a Absatz 1 SGB V. 15.01.2021 www.rki.de/DE/Content/Institut/OrgEinheiten/Abt3/FG37/Einstufung_als_Reserveantibiotikum.pdf?__blob=publicationFile (abgerufen am 10.09.2021)